Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
27. Mai 2020 | N.N.

Geisterspiel?

Ökumenisches Taizégebet "Light" zu Pfingsten im St. Benno-Gymnasium

An den drei Abenden des kommenden Pfingstwochenendes (Freitag bis Sonntag) wird im St. Benno-Gymnasium um 19.30 Uhr ein etwa einstündiges Taizégebet in der Aula angeboten. Unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen können sich 35 Personen pro Abend einfinden. Gestaltet werden diese Abende vom Schulseelsorger des St. Benno-Gymnasiums (Freitag), der Dekanatsjugend Dresden (Samstag) und durch die Evangelische Jugend Dresden (Sonntag). Es sind die Schulgemeinschaft des St. Benno-Gymnasiums eingeladen (Schüler, Eltern, Lehrer) sowie Jugendliche und Taizéfreunde im Bereich der katholischen und evangelischen Jugendarbeit aus Dresden und darüber hinaus.

Eine Stunde wieder etwas Gemeinschaft vor Ort, verbunden sein untereinander im Heiligen Geist, den wir an Pfingsten feiern.

Folgende wichtige Hinweise:

-zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, diese erfolgt online mittels folgendem Link:

https://nuudel.digitalcourage.de/taizepfingsten (maximal 35 Teilnehmende)

-die Lieder werden als Aufnahme von Taizé eingespielt (keine Live-Musik), das Mitsingen darf nur verhalten ausgeübt werden

-eine Teilnahme von Personen mit Symptomen von Covid-19 ist untersagt, darüberhinaus gelten die Hygienevorschriften des Bistums Dresden-Meißen, die hier abgerufen werden können: 

https://www.bistum-dresden-meissen.de/medien/corona/200519-bht-hygiene-dienstanweisung.pdf

-der Eingang erfolgt über den Seiteneingang am Glasdach (Seite Pestalozzistraße)

-den Hygienehinweisen und Anweisungen der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten

-Zutritt zum Gebäude nur mit einer Mund-Nase-Maske

Für Rückfragen steht Schulseelsorger Benno Kretschmer-Stöhr unter

zur Verfügung.