Menü
Bistum Dresden Meissen
26.06.2024 | 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Kloster Wechselburg

Kinderwallfahrt

Herzliche Einladung am 26.Juni nach Wechselburgplakat kinderwallfahrt 2024

In diesem Jahr ist es endlich wieder soweit: die vermutlich größte Kinderveranstaltung im Bistum Dresden-Meißen wird wieder stattfinden. Der Tradition entsprechend findet die Kinderwallfahrt in Anlehnung an die RKW statt und greift das Wochenthema „Pace e bene – einfach leben mit Klara und Franz“ auf und vertieft den Grundgedanken des dritten Tages mit dem Thema "Die Armut beschenkt neu".
Die Kinderwallfahrt erschließt sich inhaltlich aber auch ohne direkten RKW-Bezug. Daher sind neben RKW-Gruppen auch herzlich alle anderen Kindergruppen und Familien eingeladen.
Für ein buntes Programm ist gesorgt.

 Die Anmeldung für Gruppen ist bis zum 31.Mai geöffnet. Siehe unten.

Infos für Familien

 Alle Informationen für anreisende Familien finden Sie tagesaktuell HIER. 

Anmeldung für Helfer

Damit die Kinderwallfahrt gelingen kann, brauchen wir zahlreiche Helfer. Wenn Sie dazu beitragen möchten, melden Sie sich gerne an: Jetzt anmelden »

Allgemeine Infos für Gruppen

Ablauf

Ab 9:00 Uhr Anreise
10:00 Uhr Vorprogramm
11:00 Uhr Wortgottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers
12:00 Uhr Mittagspicknick
13:00 Uhr Mitmachangebote
14:30 Uhr Abschlussandacht
15:00 Uhr Abreise

Parkplätze
PKW und Kleinbusse reisen bitte über Mutzscheroda oder Altzschillen an und nutzen den "Parkplatz an der Mulde" oder den Parkplatz "Alte Mühle". Von dort aus ist das Klostergelände gut fußläufig zu erreichen.

Reisebusse parken am "Jugendclub" in der Bahnhofstraße. Damit alles reibungslos funktioniert und das Gefahrenpotential niedrig gehalten wird, werden Streckenposten koordinieren, wann welcher Bus fahren kann. Am Busparkplatz werden die Gruppen aussteigen und fußläufig über die Schulstraße zum Kloster gelangen. Den Anweisungen der Streckenposten ist unbedingt Folge zu leisten.

Eine Karte zur Orientierung finden Sie HIER.

Sonnenschutz
Die Bistumskinderwallfahrt hat in den letzten Jahren immer bei sehr gutem Wetter stattgefunden und wir hoffen, dass dies auch dieses Jahr wieder so sein wird. Es ist sicherlich angebracht, dass jedes Kind einen geeigneten Sonnenschutz mit sich trägt und benutzt.

Verpflegung
Das Mittagspicknick sollte von jeder RKW-Gruppe selbstorganisiert mitgebracht werden. Auf dem Klostergelände wird es zwei Trinkbrunnen geben, an denen mitgebrachte Flaschen kostenlos aufgefüllt werden können.

Aufsichtspflicht
Die einzelnen Angebote sollen die Kinder wählen können. Um die Aufsicht sicherstellen zu können, empfehlen wir im Vorfeld eine Aufteilung Ihrer RKW-Großgruppe in kleine Gruppen (ca. 5 Kinder) mit Helferbegleitung, die sich dann gemeinsam für ein Angebot entscheiden. Für den Fall, dass ein Kind seine Gruppe verliert, gibt es einen zentralen Infopunkt, der den Kindern gezeigt wird und wo sofort geholfen werden kann.

Anmeldung
Um einen genauen Überblick zu bekommen, wer mit wieviel Kindern aus welcher Pfarrei anreist, bitte ich Sie, Ihre Gruppe bis 31.Mai anzumelden. Alle weiteren Informationen erhalten Sie Anfang Juni per Mail.

Inhalte der Kinderwallfahrt (in Bezug auf das Materialbuch, Tag 3)
-
das Thema "freiwillige Armut"
- das Anspiel im Rahmen des Gottesdienstes
- Aussendungsrede (Mt 10,5-10) als Evangelium
- Die Themen "Dankbarkeit" und "glücklich sein" aus dem Abendgebet
- Vertiefungsangebot: Besuch im Kloster und Gespräch mit Odensleuten (Workshopangebot)
- Vertiefungsangebot: Tag einfach gestalten: statt Getränkewagen gibt´s Trinkbrunnen mit Leitungswasser

was NICHT enthalten ist:

- die Geschichte "Das Hemd des Glücklichen" von Tolstoi aus dem Morgen- und Abendgebet
- Differenzierung: absolute, relative und freiwillige Armut
- das Kreuz von San Damiano
- Bibelarbeiten der Kleingruppenkatechesen
- Vertiefung mittels des Liedes "Das Glück" von Gerhard Schöne

 


Mit Fragen zur Kinderwallfahrt können Sie sich gern an Elisabeth Scholz wenden.

powered by eveeno.de

Kloster Wechselburg