Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
19.09.2021 - 19.09.2021

AKD - Wulět dekanatneje młodźiny

Luba młodostna, luby młodostny,

maš lóšt sej z nami a z młodotnymi ze wšěch serbskich wosadow do Sakskeje Šwicy wulećeć a maš njedźelu, 19.9, chwile?

Potom přizjew so hač do 30.08.2021 přez --> tutón <-- stronu za wulět dekanatneje młodźiny.

Startujemy z busom wokoło 12:00 hodź. na wjacorych městnach (najskerje Radwor, Baćon, Chrósćicy) a wróćimy so wokoło 20:00 hodź.

Nadrobniše informacije dóstanjeće potom w septembrje.

Přinošk wučinja 20€ (transfer, zastupy a jědź). K zapłaćenju dóstanjeće pozdźišo separatnu informaciju.

Přeprošeni su młodostni wot přichodneho 9. lětnika. Městna su wobmjezowane.

 

 

 

 

 

Diese eintägige Bildungsfahrt ist ein Highlight der sorbischen Jugendlichen und angeschlossenen Verbände mit besonderem Charakter: Hier werden nahezu generationenübergreifend junge Jugendliche und "erfahrene" Jugend zusammen aktiv bzw. aktiviert. Es geht um ein Miteinander, das inkludiert, das gleichberechtigt, das Nachwuchs an jugendverbandliche Aktionen interessieren soll und Integrität schafft.  Der großteil der Teilnehmenden Jugendlichen ist in einer ländlichen Region aufgewachsen und lebt da. Die Bildungsfahrt soll dazu dienen Jugendliche zu verbinden und neue Impulse in der ländlichen Jugendarbeit zu schaffen. Dazu dient der Besuch eines geschichtlichen oder kulturellen Lern-Ortes. Dieser Kulturraum wird erfahrbar, durch verschiedene Bildungsformate  zugängig und bringt die Jugendlichen in einen Austausch vor dem gemeinsamen Erfahrungskontext.  Die AKD bietet diese Bildungsmaßnahme in Zusammenarbeit mit der Dekanatsjugend Räckelwitz überörtlich an. Die Anmeldung der Teilnehmenden erfolgt über das neu geschaffene Anmeldesystem Eveeno , kann aber auch direkt bei der AKD oder bei deren Untergliederung (interner Kooperationspartner) erfolgen. Der Kooperationspartner leistet Anteile bei der Organisation und Durchführung.