Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
04.10.2022 | 18:00 Uhr -
04.10.2022 | 21:00 Uhr
St. Antonius, Chemnitz

Präventionsschulung für Ehrenamtliche - 3 h

Kultur der Achtsamkeit

Prävention von sexueller Gewalt Fortbildung für Ehrenamtliche in der Pfarrei im Bereich Kinder- und Jugendarbeit

 

… eine Kultur der Achtsamkeit etablieren Die Erfahrung der letzten Jahrzehnte in Kirche und Gesellschaft mit sexualisierter Gewalt haben die Deutsche Bischofskonferenz veranlasst, eine Rahmenordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- und hilfedürftigen Erwachsenen zu erlassen. Diese wurde Anfang 2020 überarbeitet und auch für das Bistum Dresden-Meißen in Kraft gesetzt. In Verbindung mit den diözesanen Regelungen gilt sie für alle Pfarreien, bischöflichen Schulen, Einrichtungen und Dienste der Caritas und des Bistums und für alle Mitarbeiter verpflichtend. Für alle Ehrenamtlichen, die sich vor Ort im Bereich Kinder- und Jugendarbeit einbringen ist die Präventionsschulung von großer Wichtigkeit. Damit sollen Strukturen und Abläufe geschaffen werden, die ein Höchstmaß an Schutz für die anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen garantieren.

Das bedeutet für alle Ehrenamtlichen: Sie werden sensibilisiert und eignen sich spezielles Wissen zum Thema sexualisierte Gewalt an, damit sie dieses in konkreten Situationen anwenden können. Darüber hinaus haben die Leiter die Verantwortung (z.B. leitende Pfarrer) dafür, dass dieses Wissen auch in den Strukturen ihrer Einrichtungen thematisiert und verankert wird (z. B. im Institutionellen Schutzkonzept der Pfarrei). Die Teilnahme der Ehrenamtlichen an dieser Präventionsschulung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Mitarbeit in der Gemeinde, speziell bei Veranstaltungen und Diensten, die einen Kontakt zu Kindern und Jugendlichen mit sich bringen.

Inhalte:

  • Kindeswohl, Kinderrechte
  • Grenzverletzungen, Übergriffe
  • Nähe und Distanz
  • Was tun, wenn …? Handlungsempfehlungen
  • Prävention im Bistum Dresden - Meißen

 

Die Schulung führen zwei ausgebildete Prävention-Schulungs-Referenten durch.

Eingeladen sind alle Ehrenamtlichen in den Pfarreien des Dekanates Chemnitz (und der Nachbar-dekanate), die in irgendeiner Art und Weise Menschen begleiten ...

Besonders ist diese Schulung für Ehrenamtliche (junge Erwachsene/ Erwachsene) in der Firmvorbereitung gedacht … WILLKOMMEN sind aber alle, die eine 3 h - Präventionsschulung benötigen.

Die Schulung ist für die Teilnehmer/-innen kostenfrei!

An diesem Abend werden Getränke und ein kleiner Imbiss bereit gestellt ...

Anmeldeschluss ist der 02.10.2022. BITTE melde dich/ melden Sie sich hier an:

 

https://eveeno.com/Praeventionsschulung

qrcode 1 copy

Rückfragen bitte im Jugendbüro stellen!

St. Antonius

Erfenschlager Straße 27
09125 Chemnitz

Zur Kartenansicht