Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
01.05.2021 - 01.05.2021
Propstei, Chemnitz

Orientierungstag für Jugendliche

Die Dinge an der Leine hängen lassen oder etwas selbst in die Hand nehmen? Dieses BildungsWE soll Dir Orientierungsghilfe geben für deine Lebensentscheidung. Folgende Fragen sollen dabei geklärt werden.
Wie, wo und bei wem finde ich Orientierung?
Wir, die Kath. Dekanatsjugend, die Jugendseelsorgerin Sabine Bley und der Jugendreferent Johannes Köst laden dich sehr gern zu einem speziellen Tag ein.
Wir wollen dich hier ein Stück auf deinem Weg begleiten, einen thematischen Akzent setzen und uns über den Tellerrand deiner Gemeinde hinaus kennen lernen und miteinander verschiedene Angebote ausprobieren.

Falls es nicht möglich ist, wird es online stattfinden.

Hier könnt Ihr Euch für die Veranstaltung anmelden.

 

 


Teilnahmebedingung
1. Anmeldung
Deine Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über unser Anmeldesystem EVEENO, die Angaben gehen an den Veranstalter. Nach Anmeldung über EVEENO erhältst du oder deine Sorgeberechtigten eine E-Mail. Wenn du noch nicht volljährig bist, ist das schriftliche Einverständnis deiner Sorgeberechtigten notwendig, dies muss mit deiner Online-Anmeldung bei der Dekanatsjugend Chemnitz abgegeben werden. Es besteht die Möglichkeit dies per Mail, Post oder im Büro persönlich zu tun:
Katholische Dekanatsjugend Chemnitz
Gießerstraße 36
09130 Chemnitz
e-mail:

2. Zahlung
Den Teilnehmerbetrag von 10,00 € (Tagesveranstaltung/ 30,00 € Wochenende) kannst Du vor Beginn der Veranstaltung per Überweisung oder vor Ort zahlen.
Kontoverbindung:
Bistum Dresden-Meißen Deka-Stelle Chemnitz
IBAN: DE46 8709 6214 0314 0197 09
BIC: GENODEF1CH1

3. Haftung und Versicherung
Alle Teilnehmer sind während der Veranstaltung über die AKD haftpflicht- und unfallversichert. Für weitere Schäden, insbesondere vorsätzlich herbeigeführte oder den Verlust von Wertgegenständen, übernimmt der Veranstalter keiner Haftung. Die Haftung entfällt ebenfalls, wenn bei deiner Anmeldung die relevanten Daten über den gesundheitlichen, körperlichen oder geistigen Zustand verschwiegen wurden.

4. Aufsichtspflicht
Mit meiner Unterschrift als Sorgeberechtigte/r auf der Einverständniserklärung bestätige ich, dass ich die Aufsichtspflicht an den Veranstalter bzw. Leiter/-in für die angemeldete Veranstaltung übertrage. Uns/mir ist bekannt, dass die Verantwortung der Leitung mit der Ankunft an dem Veranstaltungsort beginnt und mit Ende der Veranstaltung endet.
 

 
Die AKD bietet diese Bildungsmaßnahme in Zusammenarbeit mit der Dekanatsjugend Chemnitz überörtlich an. Die Anmeldung der Teilnehmenden erfolgt über das neu geschaffene Anmeldesystem Eveeno , kann aber auch direkt bei der AKD oder bei deren Untergliederung (interner Kooperationspartner) erfolgen. Der Kooperationspartner leistet Anteile bei der Organisation und Durchführung.
 

Propstei

Hohe Straße 1
Chemnitz

Zur Kartenansicht