Menü
Junges Bistum Dresden Meissen

Rituale

Fast jede Familie hat Rituale, die das Leben leichter, gesünder oder schöner machen. Sie sind wie kleine Fixpunkte, die für Sicherheit sorgen und Geborgenheit schenken. Rituale schaffen in der Familie Gemeinsamkeiten, die im Alltag sonst unter gehen und sie stärken den Zusammenhalt der Familie.
Besonders Kinder brauchen Rituale, um sich in der Welt wohl zu fühlen und in ihr Orientierung zu finden. Rituale geben Kindern ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Dies lässt sich auf das allgemeine Leben beziehen aber auch auf das religiös spirituelle Leben.
Kinder wachsen durch Rituale in den Glauben hinein. Sie nehmen den Glauben durch das wiedergehrende Element als gesetzt war und fordern es sich ein.

Es gibt viele Rituale für die Familie. Hier sind mehrere zusammengestellt:
• ein kleines Kreuzzeichen bei der Verabschiedung auf die Stirn zeichnen
• miteinander zu Tagesbeginn eine Kerze anzünden
• miteinander still werden
• ein Lied singen
• Am Tagesende miteinander beten

Falls Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, können Sie sich gerne an Claudia Leide (Familienpastoral) wenden.

Kontakt

Claudia Leide
Referentin Ehe- und Familienpastoral
0351 3364703
0351 31563 311

Bischöfliches Ordinariat

Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden