Menü
Junges Bistum Dresden Meissen

Kinderwallfahrt 2022

Herzliche Einladung am 20.Juli nach Rosenthal

In diesem Jahr ist es endlich wieder soweit: die vermutlich größte Kinderveranstaltung im Bistum Dresden-Meißen wird wieder stattfinden.
Der Tradition entsprechend findet die Kinderwallfahrt in Anlehnung an die RKW statt und greift den Grundgedanken des dritten Tages mit dem Thema „Mir reicht´s – ich leg los“ auf. Für ein buntes Programm ist gesorgt.

 

Zeiten:                         

  • die Gruppen gehen das letzte Stück zur Wallfahrtswiese zu Fuß
  • 10:15 Uhr                 Einstimmung auf dem Wallfahrtsgelände
  • 10:45 Uhr                 Wallfahrtsgottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers
  • 12:00 Uhr                 großes Mittagspicknick
  • 13:00 Uhr                 unterschiedliche Angebote für Groß und Klein
  • 14:30 Uhr                 Abschlussandacht
  • 15:00 Uhr                 Abfahrt

ökumenische RKW-Gruppen...
...laden wir in diesem Jahr besonders herzlich ein. Ziel der Kinderwallfahrt soll für alle ein Gemeinschaftsgefühl durch gelebten und geteilten Glauben sein. 
Nachdem wir die Rückmeldung bekommen haben, dass sich nichtkatholische Kinder mit der Eucharistiefeier unwohl gefühlt haben und daraufhin ganze RKW-Gruppen nicht an den vergangenen Kinderwallfahrten teilgenommen haben, möchten wir dem entgegenwirken. 
In diesem Jahr feiern wir deshalb, in Absprache mit Bischof Heinrich Timmerevers, den Gottesdienst mit einer anderen Zeichenhandlung im Sinne einer Tauferinnerung. 

Parkplätze
Parkplätze für PKW und Busse werden auf Busstellplätzen zur Verfügung gestellt. Genauere Informationen zum Ort der Parkplätze folgen Anfang Juli.

Sonnenschutz
Die Bistumskinderwallfahrt hat in den letzten Jahren immer bei sehr gutem Wetter stattgefunden und wir hoffen, dass dies auch dieses Jahr wieder so sein wird. Es ist sicherlich angebracht, dass jedes Kind einen geeigneten Sonnenschutz mit sich trägt und benutzt.

Verpflegung
Das Mittagspicknick sollte von jeder RKW-Gruppe selbstorganisiert mitgebracht werden. Es wird die Möglichkeit geben Getränke käuflich zu erwerben.

Aufsichtspflicht
Die einzelnen Angebote sollen die Kinder wählen können. Um die Aufsicht sicherstellen zu können, empfehlen wir im Vorfeld eine Aufteilung Ihrer RKW-Großgruppe in kleine Gruppen (ca. 5 Kinder) mit Helferbegleitung, die sich dann gemeinsam für ein Angebot entscheiden. Für den Fall, dass ein Kind seine Gruppe verliert, gibt es einen zentralen Infopunkt, der den Kindern gezeigt wird und wo sofort geholfen werden kann.

Anmeldung
Um einen genauen Überblick zu bekommen, wer mit wieviel Kindern aus welcher Pfarrei anreist, bitte ich Sie, Ihre Gruppe bis spätestens zum 20. Juni anzumelden. Alle weiteren Informationen erhalten Sie Anfang Juli.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich bitte bei
Elisabeth Ströhlein.

Gefördert durch: 

powered by eveeno.de