Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
05. März 2020 | Norbert Kampf

Schülertage - in diesem Jahr in Roßbach bei Naumburg

Auf den Spuren der Hl. Elisabeth

Vom 16. bis 20.02. fanden wieder die Schülertage in den Winterferien vornehmlich für die westsächsische Region statt. Diese Bildungsmaßnahme wird von der AKD in Zusammenarbeit mit der Dekanatsjugend Zwickau angeboten. Auf Grund der Umbaumaßnahmen im Winfriedhaus fand diese in diesem Jahr im St. Michaelshaus in Roßbach statt. An der Veranstaltung waren knapp 50 Teilnehmer und Helfer beteiligt.

Das Michaelshaus liegt in Sichtweite des Naumburger Doms und in der Nähe der Neuenburg, einer der Wirkungsstätten der Hl. Elisabeth von Thüringen. Somit lag es nahe, die Teilnehmer zu einer Zeitreise mitzunehmen und ihnen historischen Stätten und Persönlichkeiten der Region vorzustellen. So wurde unter anderem die Kinderkemenate auf der Neuenburg besucht, der am Bildungshaus entlang führende Jakobsweg thematisiert sowie dazu passende kreative und thematische Impulse gesetzt.

Da die Rückmeldungen sehr positiv waren, werden auch im nächsten Jahr die Schülertage wieder in Roßbach durchgeführt werden.

Die Bildungsmaßnahme wurde durch das Bistum Dresden Meißen unterstützt sowie durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts mitfinanziert.