Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
01. April 2021 | Norbert Kampf

Ostern

es geht anders

Das zweite Osterfest im Lockdown. Aber dieses Jahr ist Licht am Ende des Tunnels erkennbar. Auch deswegen feiern wir ja Ostern.

Ostern wird zum zweiten mal anders. Anders wie immer. Die Plätze in den Gottesdiensten sind begrenzt. Und wer keinen Platz mehr bekommen hat oder sich in Kirchen mit Maske dafür aber ohne Gesang nicht sonderlich wohl fühlt, der schaut sich nach Alternativen um.

Die Jugendseelsorge startet heute den Bound fürs Leben:

https://www.junges-bistum-ddmei.de/termine/event/404-kar-und-ostertage?catid=5

Es gibt viele Möglichkeiten die Tage würdig zu begehen, digital oder analog. Ich erinnere mich gern an den Karfreitag im vergangenen Jahr, als ich bei einer Radtour an 14 Kirchen Halt machte. Manche waren offen und luden zum Gebet ein. Bei dem Gedanken, über wieviele Jahrhunderte dort Menschen in Krieg und Krisen Trost und Zuversicht suchten, relativierte sich der Corona Blues.

So wünsche ich allen gesegnete Tage und Kreativität, sie in ihrer Fülle zu leben.

 

 

 

Bildergalerie