Menü
Junges Bistum Dresden Meissen
21. August 2020 | Elisabeth Löser

Du hast eine Stimme! Unsere Kirche in Deiner Hand.

Wahl der Ortskirchenräte am 14./15. November 2020

Die strukturelle Neuordnung der Pfarreien in unserem Bistum machte auch eine Reform der Ordnung der pastoralen Gremien für unsere Pfarreien erforderlich.

Die neue Ordnung für die Wahl der Ortskirchenräte und die Bldung des Pfarreirats gibt es seit dem 25.03.2020.

Was bedeutet das für Dich?

Am 14./15. November  2020 darf jedes Mitglied einer Gemeinde im Bistum Dresden-Meißen, das mindestens 14 Jahre alt ist, eine Stimme abgeben - für die Wahl dieser neuen Gremien, deren Mitglieder den Pfarrer beraten, neue Ideen diskutieren und umsetzen und so das kirchliche Leben maßgeblich mitgestalten.

Das bedeutet, dass du mit deiner Stimme mitentscheiden kannst, wer in Zukunft deine Interessen vertritt.  Wenn du mindestens 16 Jahre alt und katholisch bist, kannst du dich sogar selbst als KandidatIn aufstellen lassen - wenn du dir das vorstellen kannst oder mit jemanden darüber sprechen möchtest, sind wir gern deine AnsprechpartnerInnen.

Was ist neu?

Bisher gab es in den Pfarreien Pfarrgemeinderäte und Seelsorgeräte. Die Bezeichnungen ändern sich nun:

Der Ortskirchenrat ist das Gremium, das in den Gemeinden vor Ort gewählt wird und die Interessen der jeweiligen Gemeinde vertritt.

Er setzt sich zusammen aus gewählten und "berufenen" Mitgliedern und Vertreter/-innen der kirchlichen Orte.  Der Pfarrer ist geborenes Mitglied, kann sein Amt aber an ein Mitglied des Ortskirchenrats oder eine andere Person aus dem Team der Hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter/-innen delegieren.

Der Pfarreirat ist das Gremium, in dem sich entsandte Vertreter/-innen der einzelnen Ortskirchenräte, sowie das Team der hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter/-innen und Vertreter/-innen der kirchlichen Orte und weitere berufene Mitglieder zusammenfinden. Der Pfarreirat hat die Anliegen im Blick, welche die gesamte große Pfarrei betreffen.

Weitere Informationen erhältst du unter:

Wahlen zum Ortskirchenrat und Die neuen pastoralen Gremien 2020